Wappen       St. Hubertus Schtzenbruderschaft Oberntudorf 1876 e.V.   Logo  

   Facebook      Deine Mitgliedschaft      Leitfaden für Königspaare      Schützenjacken-Tauschbörse      Don't drink too much      Links      Kontakt   


Marius Wessel und Kim Kleinschmidt sind das neue Königspaar in Oberntudorf


Vogelschießen 2016

Die Königskette wird vom Vater an den Sohn weitergereicht. Wie schon sein Vater Michael im Vorjahr,
erlegte Marius Wessel am Pfingstsonntag um 17:01 Uhr mit dem 92. Schuss den stolzen Adler und
erwählte seine Freundin Kim Kleinschmidt zu seiner Königin.




 

Der abendliche Festball stand ganz im Zeichen des neuen Königspaares Marius Wessel und Kim Kleinschmidt.
Zusammen mit ihren 8 Hofstaatspaaren wurde das Tanzparkett ordentlich gerockt.

 

Dem Hofstaat gehören an:
Alexander Füchtenschnieder und Sina Wessel,
Kai Wessel und Alina Kürten,
Jan-Niklas Gockel und Maleen Knust,
Matthias Kuhlmann und Nicole Schäfers,
Fabian Liekmeyer und Laura Schäfers,
Tim Klamann und Nadine Paul,
Robin Menke und Johanna Gockel sowie
Lukas Menke und Karina Fengler.

Königsadjutanten sind David Wiegand und Dominik Tölle.

 

Nach der Proklamation des neuen Königspaares, der Prinzen und des Jungschützenkönigs war der traditionelle Königstanz
der Beginn einer rauschenden Ballnacht. Zusammen mit der Tanzband des Sinfeldecho Haaren wurde das Parkett bis in die frühen Morgenstunden ordentlich gerockt.

 

Weitere Fotos vom Vogelschießen finden Sie in unserem Fotobereich.




Prinzen 2016


Beim traditionellen Vogelschießen am Pfingstsonntag waren die Prinzen schnell ermittelt.

Kronprinz wurde Manfred Schäfers mit dem 52. Schuss,
Apfelprinz wurde Oliver Thiele mit dem 18. Schuss und
den Titel des Zepterprinzen verteidigte Konrad Schwarze mit dem 54. Schuss.






Jungschützenkönig 2016: David Sprink


Vor dem tradtionellen Vogelschießen der Altschützen ermittelten die Jungschützen ihren
neuen König. David Sprink holte die Reste des Vogels von der
Stange und wurde somit Jungschützenkönig.

 

Die Prinzen der Jungschützen:
mit dem 2. Schuss wurde Tobias Tschernik Kronprinz,
mit dem 8. Schuss wurde Lukas Neisemeier Zepterprinz,
mit dem 13. Schuss wurde Christian Nübel Apfelprinz.






Besondere Auszeichnungen des Bundes der deutschen historischen Schützenbruderschaften


Traditionell werden am Pfingstsonntag beim Vogelschießen die Schützenbrüder ausgezeichnet, die sich um unsere Bruderschaft verdient gemacht haben.

Mit dem St. Sebastianus Ehrenkreuz wurden ausgezeichnet
Detlef Schmigelski,
Jochen Bartels,
Michael Hassenjürgen und
Bernhard Roggel.

Mit dem Hohen Bruderschaftsorden wurden ausgezeichnet
Frank Wengenmaier,
Jan Granitza,
Wolfgang Nübel,
Michael Taubert und
Rainer Bödger.

Mit dem Sibernen Verdienstkreuz wurden ausgezeichnet
Alexander Daniels,
Tobias Tschernik,
Henrik Höhl,
Lothar Papenkordt und
Rudi Witte.

Mit den Bruderschaftsverdienstorden wurden ausgezeichnet
Sabine Tschernik,
Michael Wessel und
Thomas Kleinschmidt.




von links: Bernhard Roggel, Oberst Frank Wengenmaier, Alexander Daniels, Tobias Tschernik, Lothar Papenkordt, Rudi Witte, Henrik Höhl, Jochen Bartels, Wolfgang Nübel, Kreiskönig Michael Wessel, Jan Granitza, Michael Hassenjürgen, Thomas Kleinschmidt, Detlef Schmigelski, Ehrenpräses Generalvikar Alfons Hardt, Sabine Tschernik, Michael Taubert, stellv. Bezirksbundesmeister Rudolf Keuper, Rainer Bödger und Brudermeister Norbert Ernst.



Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft


 

 

Beim Kommersabend anlässlich des 140-jährigen Bruderschaftsjubiläums am Freitag vor Pfingsten
wurden die Treueorden für langjährige Mitgliedschaften verliehen.


Treueorden für 25-jährige Mitgliedschaft:


Benedikt Hermesmeier
Dirk Kuhlmann
Matthias Nübel
Winfried Puls
Christoph Rose
Helmut Sprink
Thomas Thiele
Markus Thiele
Rüdiger Thiele
Oliver Voß

 

 




von links: Brudermeister Norberst Ernst, Dirk Kuhlmann, Thomas Thiele, Rüdiger Thiele, Christoph Rose, Oliver Voß, Kreiskönig Michael Wessel, Benedikt Hermesmeier und Oberst Frank Wengenmaier



Treueorden für 40-jährige Mitgliedschaft:

Dieter Seefeld
Udo Daniels
Rudolf Hilleke
Willi Hindermann
Franz-Josef Kaiser
Thomas Niggemeier
Franz-Josef Nübel
Ralf von Prondzinski
Detlef Schmigelski
Udo Stracke
Dieter Vaupel

 

 




vorne von links: Brudermeister Norberst Ernst, Franz-Josef Kaiser, Thomas Niggemeier, Franz-Josef Nübel, Edmund Bartels und Oberst Frank Wengenmaier.
in der Mitte von links: Willi Hindermann, Detlef Schmigelski, Udo Daniels und Ralf von Prondzinski.
hinten Kreiskönig Michael Wessel und Hauptkassierer Thomas Kleinschmidt.




Treueorden für 50-jährige Mitgliedschaft:

Josef Pottmeier
Heinz Kaiser

 

 




von links: Brudermeister Norberst Ernst, Heinz Kaiser, Josef Pottmeier, Oberst Frank Wengenmaier und Kreiskönig Michael Wessel



 
Treueorden für 60-jährige Mitgliedschaft:

Josef Daniels
Theo Knust
Josef Thebille
Herbert Wengenmaier




von links: Josef Daniels und Josef Thebille



Treueorden für 70-jährige Mitgliedschaft:

Josef Willeke

 

 




von links: Kreiskönig Michael Wessel, Jubilar Josef Willeke, Brudermeister Norbert Ernst und Oberst Frank Wengenmaier



Mehr Fotos vom Vogelschießen 2016 in Oberntudorf finden Sie in unserem Fotobereich.



   Anmelden      Sitemap      Datenschutzerklärung      Impressum