Wappen       St. Hubertus Schtzenbruderschaft Oberntudorf 1876 e.V.   Logo  

   Facebook      Deine Mitgliedschaft      Leitfaden für Königspaare      Schützenjacken-Tauschbörse      Don't drink too much      Links      Kontakt   

Grußwort zum Schützenfest 2018 von Oberst Frank Wengenmaier


Zwischen Tradition und Veränderung




Oberst
Frank Wengenmaier

Sehr verehrte Gäste aus Nah und Fern,
liebe Dorfbevölkerung,
liebe Vereinsmitglieder,


zum diesjährigen Schützenfest lade ich Sie auch im Namen unseres Königspaares Jürgen und Angelika Corazolla
sowie unserem Jungschützenkönig Tobias Nickisch recht herzlich ein. Seien Sie dabei, wenn wir in Oberntudorf
mit unseren Familien, Freunden und Nachbarn sowie auswärtigen Gästen das Dorffest des Jahres feiern.
 
Nehmen wir uns ein wenig Zeit, um den hektischen und stressigen Alltag für ein paar Stunden hinter uns zu lassen.
Das Schützenfest als Veranstaltung für die ganze Familie mit freundlichen Begegnungen und Gesprächen, Attraktionen
für Kinder und Jugend sowie natürlich dem gemeinsamen Feiern mit Jung und Alt stärkt Gemeinschaftssinn und
Zusammenhalt und verbindet ganze Generationen.
 
Diese Grundgedanken des Schützenfestes sind bedeutsamer denn je. Nicht nur das Schützenwesen, sondern auch das
Vereinsleben und die dörfliche Gemeinschaft insgesamt sehen sich während einer rasanten Veränderung der Gesellschaft
existenziellen Herausforderungen ausgesetzt. Das Dorf als sozialer Lebensmittelpunkt droht in Zeiten räumlicher
Unabhängigkeit, Digitalisierung und überörtlichem Überfluss an Angeboten seinen Stellenwert zu verlieren.

Wir sollten uns als Dorfbewohner und Vereinsmitglieder jedoch dem Wandel der Zeit stellen. Nutzen wir die sich
bietenden Chancen und lassen wir die Menschen den nach wie vor hohen Mehrwert des dörflichen Zusammenlebens spüren!
Mit der Neugestaltung des Kinderspielplatzes am Festgelände durch die örtlichen Vereine und Verbände etwa ist dies
eindrucksvoll gelungen.

Unser Schützenfest stiftet in seiner Einzigartigkeit und Zeitlosigkeit gewiss einen wertvollen Beitrag zu einer
gemeinsamen Identität im Dorf. Die braucht es, um neben einem gesunden Traditionsbewusstsein mit vorbehaltloser
Veränderungsbereitschaft unsere Dorfgemeinschaft zukunftsfähig zu gestalten.

In diesem Sinne wünsche ich uns während der gemeinsamen Stunden zahlreiche gute Gespräche,
Begegnungen und Freundschaften. Spüren Sie den Geist des Schützenfestes!

Besonders hinweisen darf ich Sie auf den geänderten Festablauf am Schützenfest-Samstag, wo die Schützen erstmals im
direkten Anschluss an die Schützenmesse feierlich zum Zapfenstreich am angrenzenden Ehrenmal Aufstellung nehmen. Am
Sonntagnachmittag wartet nach dem Festumzug und Platzkonzert wieder ein Kleinkünstler mit allerlei Überraschungen auf die Kinder.
 
Erleben Sie das Schützenfest 2018 in Oberntudorf! Wir freuen uns auf Sie!

Ihr
Frank Wengenmaier, Oberst



   Anmelden      Sitemap      Datenschutzerklärung      Impressum